Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Besucherzähler
57814
Brandenburg Vernetzt
 

Havellandritt

Vom Vatertag bis zum Muttertag 2016 ging es bei strahlend blauem Himmel, 20°C und einem lauen Lüftchen auf

 

durch's Havelland.

 

Der Abritt von Brielow nach Gräningen zum "Nennhof" vollzog sich in aller Ruhe - geplante Rittzeit 4 Stunden, also alle Zeit der Welt, Abritt 13:00 Uhr.

 

Havellandritt Abritt

Anika mit Tifla, Micha mit Katja, Sandra mit Shadow, Henrike mit Viktoria

 

Havellandritt Micha

im Seelensdorfer Forst

 

Im 1. Quartier, "Gut Nennhof", wurden wir herzlich empfangen, die Pferde auf einer großen Koppel gut untergebracht und mit Heu und Kraftfutter versorgt. Danach durften wir unsere gemütlichen Zimmer beziehen und bei Kaffee und Kuchen erstmal den Tag besprechen.

 

Havellandritt Kartenstudium

Kartenstudium beim Frühstück

 

Über Linde, ging es am nächsten Morgen durch endlose Wälder. Nach einigen ungewollten "Schlenkern", die uns etwa 5 km Umweg einbrachten, kamen wir nach 5 Stunden zum "Undinenhof" in Barnewitz.

 

Havellandritt Gruppe

Abritt Undinenhof

 

Freitag war dann die Strecke Barnewitz - Linde - Bagow - Päwesin, mit Stopp beim Kaffee "Backwahn" dran.

 

Havellandritt Backwahn

Kaffee und Kuchen bei Backwahn

 

Havellandritt Kaffee to go

Imbiss und "Kaffee to go" für Viktoria

 

Quartier für den Abend nahmen wir in Tremmen auf den "Pferdehof Bialek". Abendessen im Sonnenuntergang mit Blick auf die zufriedenen Pferde. Leckeres  vom Grill, mit Salaten und nette Gastgeber - das nennt man Urlaub!

 

Havellandritt Freunde

neue Freundschaften werden geschlossen

 

Havellandritt Frühstück

Frühstück in der Sonne

 

Am Sonntag ging's nach tollen Tagen und schönen Erlebnissen, zurück nach Brileow.

 

Havellandritt über Lünow

Rapsfeld bei Päwesin

 

Wer einen solchen Ritt mal miterleben möchte, meldet sich im Reitstall bei Cerstin Hille oder unter 0174/ 9885091.

 

Weitere Bilder unter Schnappschüsse "Havellandritt".