Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Besucherzähler
96340
Brandenburg Vernetzt
 

Was sonst noch so geschah

Das Jahr 2020 ist durch die Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen auch an uns nicht spurlos vorbei gegangen. Leider konnten wir viele der geplanten Veranstaltungen nicht oder nur eingeschränkt durchführen. Wir hoffen, dass wir bald wieder zur Normalität zurückkehren können, aber solange ist es hier leider etwas ruhiger.

 

Reitplatzpflege

 

Unser Arbeitseinsatz auf dem Reitplatz im Frühling ist ausgefallen, weil die Kontaktbeschränkungen es nicht zuließen. Dennoch haben sich immer wieder einige wenige Leute zusammengetan und zumindest etwas auf dem Reitplatz gemacht, sei es mähen oder der Versuch, die Vierecke vom Unkraut zu befreien.

 

Einen ersten größeren Einsatz hatten wir im August 2020, um die Vierecke einmal komplett vom Unkraut zu vefreien und den Platz soweit zu mähen, dass er wieder besser nutzbar war.

 

Unser Zaun hat in dem Jahr sehr gelitten, sodass es im Herbst (am 17.10.2020), weil die Stituation es gerade zuließ, doch zu einem größeren Arbeitseinsatz kam und wir endlich die offenen Zaunteile reparieren konnten. Nebenbei wurde fleißig gemäht, geschippt und geschnitten, sodass wenigstens zum Herbst unser Reitplatz wieder ordentlich aussehen konnte. Viel überschüssiges Gestrüpp konnte entfernt und direkt in einem Container entsorgt werden.

 

Reitplatzpflege 2021

 

 

Reitplatzpflege 2020

 

Sturmschäden in der Halle

 

Am 16.06.2020 kam es durch einen Sturm und den Starkregen zu einem Wassereinbruch in der Halle. Die komplette Halle war voll Wasser gelaufen und alles eine einzige Matschpütze. Eigentlich hatte Hendrik Falk an dem Tag kommen wollen, doch unter diesen Umständen war die Halle wichtiger. Der ganze Stall zog an einem Strang und schippte mit Äppelboys, Eimern und Schubkarren das Wasser in schichten aus der Halle. Jeder der da war, packte mit an. Es ging uns alle an. Die große Halle ist noch immer Dreh- und Angelpunkt der Reitschule und des Stalls. Es dauerte zwar dennoch einige Zeit, bis die Halle wieder nutzbar war, aber ohne die helfenden Hände der Reiter hätte es noch länger gedauert. Solange war der Unterricht auf den Reitplatz des Vereins verlagert, für viele kleine Reiter waren dies die ersten Reiterfahrungen außerhalb der Halle.

 

Sturmschaden 2020

 

Sturmschaden 2020

 

Sturmschaden 2020

 

Trainings mit Hendrik Falk

 

Sofern es die Lage zugelassen hat, war Hendrik Falk auch im Jahr 2020 regelmäßig in Brielow, um Reiter und Pferde zu trainieren. Wir sind immer sehr froh über Meinungen von außen und neue Trainingsansätze. Hendrik Falk ist immer wieder ein gern gesehener Gast in unserem Stall.